Traditionelle Gründungsversammlung und Maibaumaufstellen der Maigesellschaft Stetternich 1836 e.V.

Stetternich. Traditionspflege wird bei der Maigesellschaft Stetternich 1836 e.V. groß geschrieben. So wird auch in diesem Jahr das Maifest in einem ansprechenden und gebührenden Rahmen gefeiert. Begonnen mit dem Aufstellen des Maibaums am Freitag, 27. April, enden die diesjährigen Festivitäten in Stetternich am Sonntag, 13. Mai, mit dem Festumzug und dem großen Königsball.
Am 04. April, trafen sich die Mitglieder der Maigesellschaft Stetternich 1836 e.V. traditionsgemäß zur Gründungsversammlung im Lokal „Stetternicher Stübchen“. Dabei war die Gaststätte ab 19 Uhr wieder gut gefüllt. Wie immer begann die Versammlung mit einem traditionellen Mai Lied.
Die Haupttagungspunkte waren dabei natürlich das bevorstehende Maifest, sowie die Versteigerung.
Am 27.04 wird dann der Maibaum auf der Kirmeswiese in Stetternich aufgestellt. Dafür wird die Gesellschaft gegen 16 Uhr in den „Hambacher Forst“ fahren und den diesjährigen Traditionsbaum abholen.
Das Aufstellen soll dann gegen 18 Uhr erfolgen. Im Anschluss wird gemeinsam mit allen interessierten der Beginn der Maisaison in Stetternich gefeiert. Es werden wieder Leckereien vom Holzkohlegrill und durstlöschendes aus dem Schankwagen angeboten.